Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

BN: Verkehrsunfall in Bonn-Gronau – 3 Personen verletzt

Bonn (ots) – zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagabend im Bereich Bonn-Gronau. Der 42-jährige Fahrer eines Linienbusses beabsichtigte bei Grünlicht zeigender Ampel aus Richtung Bundeskanzlerplatz kommend an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Allee / Heussallee nach links in die Heussallee abzubiegen. Dies übersah ein 72-jähriger Autofahrer, der mit seinem Fahrzeug aus Richtung Bad Godesberg kommend in Gegenrichtung unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurden der Autofahrer und seine 79-jährige Beifahrerin so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Ein Insasse des Linienbusses musste ebenfalls einem Krankenhaus zugeführt werden. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Kreuzung im Bereich der Unfallstelle musste für ca. 2 Stunden in Fahrtrichtung Bonn gesperrt werden.

Die weiteren Ermittlungen zu diesem Verkehrsunfall hat das zuständige Verkehrskommissariat in Meckenheim übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Leitstelle

Telefon: 0228 - 15-3010
Fax: 0228-151219
www.polizei-bonn.de
Updated: 27. November 2016 — 21:52
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme