Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

AA: Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfälle, Zeugenaufruf zu Unfall mit Mädchen, Einbruch

Aalen (ots) – Winterbach: Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet

Am Samstag, gegen 21.43 Uhr, befuhr der 18 Jahre alte Lenker eines Dacia Dusters die Ritterstraße in Richtung Ortsausgang. Als er in den dortigen Kreisverkehr einfahren wollte, übersah er die im Kreisverkehr fahrende 28jährige Lenkerin eines Skoda Fabia und stieß mit ihr zusammen. Der entstandene Schaden summiert sich auf 2.300 Euro.

Waiblingen: Kind über Fuß ge- und anschließend weitergefahren - 
Zeugen
gesucht

Ein 13jähriges Mädchen, ihr jüngeren Bruder und einem Freund rannten am Samstag, gegen 15.55 Uhr, auf dem verkehrsberuhigten Bereich der Küferstraße in Richtung Großheppacher Straße hintereinander her. In der Folge fuhr der bislang unbekannte Lenker eines blau-schwarzen Smarts so nah an den Kindern vorbei, dass er mit dem linken Vorderrad über den rechten Fuß des Mädchen rollte. Diese stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen. Außerdem wurde ihre Bekleidung beschädigt. Nachdem sich der Smart-Fahrer bei dem Mädchen erkundigt hatte, ob alles in Ordnung sei und er sie nach Hause fahren solle, was diese verneinte, entfernter sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das Polizeirevier Waiblingen, Tel.: 07151/950-0, bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang und/oder zum Smart/Smart-Fahrer machen können, sich zu melden.

Fellbach: Pkw-Aufbruch

Unbekannte Täter hebelten am Samstag bis gegen 13.30 Uhr an einem in der Blumenstraße geparkten Mercedes-Kombi die Fahrertüre und anschließend im Innern das Handschuhfach auf. Über etwaiges Diebesgut liegen keine Erkenntnisse vor. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Winterbach: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Beifahrerin

Aus bislang nicht geklärter Ursache beschleunigte eine 84 Jahre alte Lenkerin am Samstag, gegen 11.00 Uhr, im Verlauf einer Kurve in der Bahnhofstraße ihren BMW. Derart schnell unterwegs, streifte sie im Einmündungsbereich der Schorndorfer Straße einen haltenden VW Polo eines 61jährigen Lenkers. Hier wurde sie abgewiesen und durchbrach einen Holzzaun. Immer noch auf dem Gas stehend, prallte sie in der Folge gegen einen geparkten Citroen Berlingo, von welchem sie wiederum abgewiesen wurde, quer über die Schorndorfer Straße kam und schlussendlich gegen einen Metallzaun stieß. Bei dem Unfall wurde die 54 Jahre alte Beifahrerin im Polo leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro.

Weinstadt: Einbruch in Tattoo-Studio

Bislang unbekannter Täter verschafften sich von Freitag auf Samstag, in der Zeit zwischen 22.00 und 06.00 Uhr, Zutritt in ein Tattoo-Studio in der Strümpfelbacher Straße, indem sie ein Fenster an der Gebäuderückseite einwarfen. Aus dem Studio wurden ein Laptop, eine Digitalkamera, zwei Datensticks, eine Fernbedienung, eine Wechselgeldkassette mit Münzgeld und diverser Schmuck entwendet. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: +49 (0)7361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Updated: 27. November 2016 — 22:15
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme