Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

PDWO: Polizeibeamter von flüchtenden Pkw angefahren

Worms (ots) – Am Samstag, 26.11.2016 wird gegen 00:10 Uhr zunächst eine Schlägerei gemeldet, die gerade in der Wilhelm-Leuschner-Straße in Worms im Gange sei. Eine Person würde stark bluten. Beim Eintreffen der Polizei vor Ort geben Zeugen des Vorfalls an, dass ein Tatverdächtiger, der mit einem Messer bewaffnet sei, in Richtung Rathenaustraße weggelaufen sei. Im Rahmen der Verfolgung wird dann festgestellt, dass dieser sich als Beifahrer in einem Pkw befindet, der gerade wegfahren will. Trotz lautstarker Aufforderung stehen zu bleiben und unter Vorhalt der Schusswaffe, fährt die Fahrerin zunächst auf einen Beamten zu, überfährt dessen Fuß und versucht weiterzufahren, so dass das Bein des Beamten zwischen dem flüchtenden Fahrzeug und einem geparkten Fahrzeug kurzfristig eingeklemmt wird. Erst jetzt wird der Pkw gestoppt. Fahrerin, Beifahrer und ein weiterer im Fond befindlicher Mitfahrer können vorläufig festgenommen werden. Auch hierbei wird durch den Tatverdächtigen Widerstand geleistet. Bei der 21jährigen Fahrerin wurde eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein wurde sichergestellt. Auch dem 22jährigen Tatverdächtigen wurde eine Blutprobe entnommen. Der 27jährige Verletzte wurde mit einer Stichverletzung am Kopf in die BGU nach Ludwigshafen gebracht. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Der verletzte Polizeibeamte erlitt Prellungen und Quetschungen, konnte jedoch seinen Dienst fortsetzen. Zudem wurde ein unbeteiligter Pkw beschädigt. Der genaue Tatablauf ist derzeit noch nicht abschließend geklärt, die Ermittlungen dauern an.

 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120
http://s.rlp.de/POLPDWO
Updated: 26. November 2016 — 18:28
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme