Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

AA: Schwaikheim: Bombendrohung stellt sich als Fehlalarm heraus – Täter ermittelt

Schwaikheim (ots) – Über Notruf ging am Freitagnachmittag kurz nach 16:00 Uhr eine Meldung eines anonymen Anrufers ein, wonach sich in Schwaikheim in der Fritz-Ebert-Straße im Bereich einer Unterführung eine Bombe befinden solle. Die Polizei sperrte den Ereignisort ab. Ein Sprengstoffhund der Polizei wurde hinzugezogen. Der nahegelegene Bahnhof war von den Einsatzmaßnahmen teilweise auch betroffen. Gleichzeitig wurde durch polizeiliche Ermittlungen der Anrufer identifiziert. Dieser konnte an seiner Wohnanschrift in alkoholisiertem Zustand angetroffen werden. Die Absuche und Ermittlungen ergaben, dass keinerlei Gefahrenlage bestand.

Der Angetrunkene wurde vorläufig festgenommen. Ihm droht nun ein Strafverfahren wegen Störung des öffentlichen Friedens und Notrufmissbrauch. Ebenso muss er mit einer empfindlichen Gebührenrechnung für den Polizeieinsatz rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Updated: 26. November 2016 — 23:45
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme