Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

PPWP: Verkäufer durchschauen Umtauschtrick

Kaiserslautern (ots) – Ein 47-Jähriger hat am Donnerstag mit einem Trick versucht sich zwei T-Shirts aus einem Sportgeschäft im Gewerbegebiet unter den Nagel zu reißen. Als der Mann aufflog ist er aggressiv geworden und hat das Weite gesucht.

Der vermeintliche Kunde nahm sich gegen 11.30 Uhr zwei T-Shirts aus der Auslage des Sportgeschäfts und gab an der Kasse vor, dass er diese vor ein paar Tagen gekauft habe und jetzt umtauschen möchte. Angestellte durchschauten den Trick. Sie verständigten die Polizei und hielten den Mann fest. Der setzte sich zur Wehr und versuchte nach den Mitarbeitern zu schlagen. Schließlich gab er Fersengeld und flüchtete mit einem Auto. Die Polizei kam dem 47-Jährigen auf die Spur, ihn erwartet ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Betrugs und versuchter Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der 
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Updated: 25. November 2016 — 18:50
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme