Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

KL: Bundespolizei verhaftet 33-Jährigen am Hauptbahnhof Mainz – 100 Tage Gefängnis

Mainz (ots) – Gestern Morgen, gegen 9.15 Uhr, kontrollierten Bundespolizisten einen 33-Jährigen im Hauptbahnhof Mainz. Er war im letzten Jahr vom Amtsgericht Bingen wegen Unterschlagung zu einer Strafe von 1.500 Euro verurteilt worden. Weil er sich der Strafe entzog, erließ die Staatsanwaltschaft Mainz vor ein paar Tagen Haftbefehl. Die Beamten brachten den Verurteilten in die Justizvollzugsanstalt Rohrbach. Dort muss er nun ersatzweise 100 Tage bleiben, da er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte.

Rückfragen bitte an:

Anja Kempf
___________________________________________
Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern 
Bahnhofstr. 22 | 67655 Kaiserslautern

Telefon: 0631 34073-1006 | Fax 0631 34073 1199 
E-Mail: bpoli.kaiserslautern@polizei.bund.de
Internet: www.bundespolizei.de
Updated: 25. November 2016 — 18:33
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme