Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

DA: Rüsselsheim: Steinwurf vom Balkon/Fünf Kilogramm schwerer Zierstein verfehlt Frau nur um Zentimeter

Rüsselsheim (ots) – Einen zirka fünf Kilogramm schweren Stein warf eine 34-jährige Frau am Mittwochabend (23.11.) von einem Balkon im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Feuerbachstraße in die Tiefe. Sie verfehlte hierbei eine vor dem Anwesen befindliche 40 Jahre alte, im gleichen Haus wohnende Frau nur um wenige Zentimeter. Der Stein schlug unmittelbar neben der 40-Jährigen auf dem Boden auf. Sie wurde nicht verletzt. Die nicht unerheblich unter Alkoholeinwirkung stehende Steinewerferin wurde anschließend von der Polizei vorläufig festgenommen und verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam. Bei ihrer Festnahme leistete die Frau heftigen Widerstand. Sie musste sich zudem einer Blutentnahme unterziehen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts und prüft derzeit die Hintergründe der Tat. Die 34-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Updated: 25. November 2016 — 18:23
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme