Polizeirevier Halle – Pressemitteilung Nr.: 083/2020 Halle, den 31. März 2020

Polizeimeldung aus der Stadt Halle (Saale), 31.03.2020

E-Biker mit Drogen erwischt

Polizeibeamte der Polizeiinspektion Halle (Saale) stellten am 29.03.2020 im Bereich der Karlsruher Allee in Halle (Saale), gegen 17:30 Uhr, eine männliche Person fahrend mit einem E-Bike fest. Dieser wurde anschließend einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle versuchte der 33-jährige E-Biker zu Fuß zu flüchten, was durch die Polizeibeamten verhindert wurde.

Während der weiteren Kontrolle wurden bei dem Fahrer Drogen (Cannabis und Crystal) festgestellt und beschlagnahmt.

Im Rahmen der Wohnungsdurchsuchung des 33-jährigen wurden weitere Drogen

Cannabis

Methamphetamin

Ecstasy

Pilze

aufgefunden und beschlagnahmt. Weiterhin wurden verschiedene Messer, Schlagringe und Pyrotechnik sichergestellt.

Der 33-jährige wurde vorläufig festgenommen und mehrere Ermittlungsverfahren gegen diesen eingeleitet.

Über die Staatsanwaltschaft Halle (Saale) wurde beim zuständigen Amtsgericht Halle (Saale) ein Haftbefehl beantragt, welcher am gestrigen Tag durch den zuständigen Richter am Amtsgerichtes Halle (Saale) verkündet und anschließend durch die Polizei vollstreckt wurde. Der 33-jährige wurde einer Justizvollzugsanstalt in der Stadt Halle (Saale) überstellt.

Bild © Polizeirevier Halle (Saale)

Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Halle (Saale)
An der Fliederwegkaserne 17
06130 Halle
Tel: (0345) 224-2204
Mail: presse.prev-hal@polizei.sachsen-anhalt.de

Updated: 31/03/2020 — 21:19