IZ: 200211.4 Heide: Einbruch wegen eines Sixpacks

In der Nacht zum Sonntag ist 24-Jähriger in Heide in einen Supermarkt eingedrungen, um ein paar Radler zu entwenden. Nach derzeitigen Erkenntnissen stand ein Kumpel Schmiere, beide Personen nahm die Polizei fest.

Gegen 03.30 Uhr fuhren Streifen in die Schanzenstraße, weil dort der Einbruchalarm eines Supermarktes ausgelöst worden war. Noch auf dem Gelände des Geschäfts trafen Beamte auf einen Dithmarscher, der ein Sixpack Radler unter dem Arm trug. Dass dieses aus dem Laden stammte, räumte der Beschuldigte auf Nachfrage bereitwillig ein. Während er die Eingangstür aufgetreten und sich in das Gebäude begeben hätte, habe ein Bekannter draußen aufgepasst. Den 23-jährigen Komplizen nahmen Einsatzkräfte an seiner Wohnanschrift fest. Er leugnete, mit der Tat etwas zu tun zu haben. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen kam das Duo wieder auf freien Fuß – es wird sich wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Author: Master