LPI-G: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Am Samstag kam es gegen 15:50 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen den Ortslagen Ramsdorf und Lucka zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 80-jähriger Fahrradfahrer befuhr die L1350 aus Richtung Ramsdorf kommend. Etwa 900 Meter vor dem Ortseingang Lucka bog er plötzlich nach links von der Straße ab, ohne auf den nachfolgenden Straßenverkehr zu achten. Zu diesem Zeitpunkt hatte ein 21-jähriger BMW-Fahrer bereits einen Überholvorgang eingeleitet. Trotz sofortiger Gefahrenbremsung des Pkw-Fahrers kam es zur Kollision zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern. Der Fahrradfahrer verletzte sich beim Unfall und musste medizinisch versorgt werden. Am Fahrrad und am Pkw entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Updated: 29/03/2020 — 19:12