LPI-G: Auseinandersetzung auf dem Reißbergplatz

Weil er mehrere Personen bemerkte, die auf dem Reißbergplatz aneinandergeraten waren, informierte gestern Abend (25.03.2020), gegen 23:25 Uhr ein Anwohner die Polizei. Vor Ort stellte sich heraus, dass mehrere Tatbeteiligte aus noch ungeklärter Ursache körperlich aneinandergerieten. Hierbei wurde ein 25-Jähriger verletzt und in der Folge medizinisch versorgt. Bereits vor Eintreffen der Polizei waren drei der fünf Tatbeteiligten geflüchtet und konnten trotz Fahndung nicht festgestellt werden. Die Greizer Polizei hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen aufgenommen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Updated: 26/03/2020 — 13:57