CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg- Brand im Abfallbehälter

Am Dienstag, 17. März 2020, gegen 20.09 Uhr, kam es in der Straße Hagenweg im dortigen Stadtpark zu einem Brand in einem Abfallbehälter. Aus bislang unbekannter Ursache geriet Papiermüll in einem öffentlichen Abfallbehälter in Brand. Der Brand konnte mit eigenen Mitteln gelöscht werden. Die Nachlöscharbeiten wurden durch Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehr durchgeführt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden keine Personen verletzt. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Essen (Oldenburg)- Sachbeschädigung am Wohnhaus

Am Sonntag, 15. März 2020, gegen 02.30 Uhr, kam es in der Droste-Hülshoff-Straße zu einer Sachbeschädigung an einem Wohnhaus. Bislang unbekannte Täter warfen mit Steinen gegen ein Wohnhaus. Hierbei wurde die Scheibe einer Terrassentür, das Fliegengitter der Tür sowie etwas Klinker vom Mauerwerk und eine Dachpfanne beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434-3955) entgegen.

Garrel- Hochwertige Alufelgen beschädigt

Zwischen Freitag, 06. März 2020, 19.00 Uhr, und Montag, 16. März 2020, 17.30 Uhr, kam es vermutlich in der August-Hinrichs-Straße zu einer Sachbeschädigung an einem PKW. Ein bislang unbekannter Täter wirkte mit einem spitzen Gegenstand auf eine hochwertige Alufelge eines weißen VW Golf ein. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel (Tel. 04474-310) entgegen.

Lastrup- Sachbeschädigung an PKW

Zwischen Mittwoch, 11. März 2020, 14.00 Uhr, und Freitag, 13. März 2020, 19.14 Uhr, kam es in der Ladestraße bei einem dortigen Kraftfahrzeug-Aufbereitungsbetriebes zu einer Sachbeschädigung an einem PKW. Ein bislang unbekannter Täter beschädigte die Motorhaube eines Mercedes 230E. Der PKW war im Tatzeitraum auf einer Ausstellungsfläche abgestellt. Die Schadenshöhe wird auf ca. 400 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lastrup (Tel. 04472-8429) entgegen.

Cloppenburg- Sachbeschädigung an PKW

Zwischen Montag, 17. März 2020, 18.00 Uhr, und Dienstag, 17. März 2020, 14.00 Uhr, kam es in der Kleine Straße zu einer Sachbeschädigung an einem PKW. Durch einen bislang unbekannten Täter wurde die rechte Fahrzeugseite eines schwarzen Audi A6 zerkratzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg- Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag, 17. März 2020, zwischen 09.40 Uhr und 09.55 Uhr, ereignete sich in der Emsteker Straße auf einem Parkplatz eines Sonderposten-Marktes ein Verkehrsunfall. Eine bislang unbekannte Fahrzeugführerin beschädigte beim Ausparken mit ihrem PKW einen geparkten schwarzen VW Passat. Anschließend entfernte sich die Fahrzeugführerin von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro zu kümmern. Die Fahrzeugführerin soll einen braunen Mercedes, vermutlich SUV, mit einem Cloppenburger Kennzeichen geführt haben. Die Fahrzeugführerin wurde als ca. 65 Jahre, braunen Haaren und einer Brille beschrieben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg- Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Dienstag, 17. März 2020, gegen 09.25 Uhr, ereignete sich auf der Löninger Straße ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Ein 76jähriger aus Cloppenburg beabsichtigte mit einem VW Golf von einem Grundstück nach links auf die Löninger Straße abzubiegen. Dabei übersah er den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Fiat eines 67jährigen aus Menslage. Es kam zu einem Zusammenstoß. Bei dem Verkehrsunfall wurde eine 73jährige aus Cloppenburg, welche als Beifahrerin im Fiat saß, leicht verletzt und einem Krankenhaus zugeführt. An beiden PKW entstand Sachschaden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

Cloppenburg- Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag, 17. März 2020, zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr, kam es in der Bürgermeister-Winkler-Straße auf einem Parkplatz in Höhe einer Zahnarztpraxis zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte beim Ein- bzw. Ausparken einen geparkten Dacia Sandero. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des entstandenen Schadens in Höhe von ca. 2000 Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg- Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Dienstag, 17. März 2020, gegen 15.20 Uhr, kam es in der Emsteker Straße in Höhe der Zufahrt zu einem Discounter zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrrad. Eine 32jährige aus Cappeln beabsichtigte mit ihrem PKW von der Emsteker Straße auf dem Parkplatz eines Discountermarktes abzubiegen. Hierbei übersah sie einen 32jährigen Fahrradfahrer aus Cloppenburg, welcher den Radweg in Richtung Kreisverkehr befuhr. Es folgte ein Zusammenstoß bei dem der 32jährige leicht verletzt wurde. Die genaue Gesamtschadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Nadine Luttmann, PKin
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Updated: 18/03/2020 — 13:25