CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis Cloppenburg

Saterland/Ramsloh- Einbruch in Wohnhaus

In der Zeit zwischen Sonntag, den 15. März 2020, gegen 23.00 Uhr und Dienstag, den 17. März 2020, um 16.39 Uhr gelangten bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein Wohnhaus an der Dr.-Jünemann-Straße. Aus dem Wohnhaus wurden Spielekonsolen und Bargeld entwendet. Der entstandene Schaden beträgt etwa 560 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Saterland (Tel. 04498-2111) entgegen.

Friesoythe- PKW auf Parkplatz zerkratzt/ Zeugenaufruf

Am Dienstag, den 17.März 2020, zwischen 17.01 Uhr und 17.25 Uhr wurde durch bislang unbekannte Täter die Motorhaube und die Fahrerseite eines VW-Golf zerkratzt. Der Wagen stand zu Tatzeit auf dem Parkplatz eines Discountermarktes an der Ellerbrocker Straße. AM PKW entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) in Verbindung zu setzen.

Friesoythe- Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Montag, den 16. März, gegen 15.30 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem PKW, schwarzen BMW, die Barßeler Straße in Richtung Friesoythe. Als er in den Kreisverkehr einfuhr, übersah er einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 13-jährigen Fahrradfahrer, welcher den Rad- und Gehweg befuhr. Durch den Zusammenstoß kam der Radfahrer zu Fall und verletzte sich leicht am Knie. Der Fahrzeugführer des BMW hielt an und übergab dem Jungen seine Handynummer. Weitere Daten wurden nicht ausgetauscht. Anschließend setzte der Fahrzeugführer seine Fahrt fort. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Friesoythe- Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Dienstag, den 17.März 2020, um 18.40 Uhr befuhr ein 18-jähriger Friesoyther mit seinem PKW, VW die Straße „Am alten Friesoyther Kanal“ in Richtung Sedelsberger Straße. Ein 25-jähriger Löninger fuhr mit seinem Motorroller in entgegengesetzter Richtung. Als sich beide Fahrzeuge auf gleicher Höhe befanden, kam es zum seitlichen Zusammenstoß. Der Rollerfahrer verletzte sich leicht an der linken Hand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Nadine Luttmann, PKin
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Updated: 18/03/2020 — 13:24