CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Essen/Oldbg. – Diebstahl von Hygienepaletten

Zwischen Sonntag, 01. März 2020, und Montag, 02. März 2020, 00.00 Uhr kam es auf einem Firmengelände in der Waldstraße zu einem Diebstahl. Bislang unbekannte Täter brachen ein Tor des Firmengeländes auf und suchten dort gelagerte Hygienepaletten auf. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten sie etwa 120 Stück. Zum Abtransport dürften sie ein bislang unbekanntes Fahrzeug genutzt haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434-3955) entgegen.

Cloppenburg/Stapelfeld – Einbruch in Abfalldeponie

Zwischen Sonntag, 01. März 2020, 11.06 Uhr und Montag, 02. März 2020, 07.15 Uhr kam es zu einem Einbruch in die Abfalldeponie in der Straße Keemoor. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugang zum Gelände und suchten die Container für Elektroschrott ab. Aus bislang unbekannten Gründen ließen sie von einer weiteren Tatbegehung ab und erlangten kein Diebesgut. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Updated: 02/03/2020 — 17:45