F: 200302 – 0206 Bundesautobahn 648: Schwerer Verkehrsunfall

(fue) Am Sonntag, den 1. März 2020, gegen 11.10 Uhr, war ein 26-Jähriger mit seinem VW Lupo auf der A648 in stadtauswärtiger Richtung unterwegs. Am Westkreuz kam er von der Fahrbahn ab und geriet auf den Grünstreifen. Dort überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und blieb dann auf den Rädern stehen. Der schwerverletzte Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen geborgen werden. Der 26-Jährige wurde in ein Krankenhaus verbracht und dort stationär aufgenommen. An seinem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

(Visited 4 times, 1 visits today)