E: Essen Mülheim a.d. Ruhr: Erste Anrufe mit womöglich neuer Trickbetrugs-Masche – Polizei warnt erneut vor Betrügern am Telefon

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Essen

Essen (ots)

45117 E.-Stadtgebiet/45468 MH.-Stadtgebiet: In mindestens zwei Fällen erhielt die Einsatzleitstelle der Polizei Kenntnis von einer womöglich neuen Masche der Trickbetrüger am Telefon.

Beim klassischen „Enkeltrick“ meldet sich ein angeblicher Verwandter oder Bekannter bei vorwiegend älteren Personen und gibt einen vorgetäuschten Grund an, um schnellstmöglich an Bargeld zu gelangen.

Glücklicherweise ist der sogenannte „Enkeltrick“ bei den Bürgerinnen und Bürgern bekannt und viele Versuche der Betrüger scheitern.

Allerdings erfolgten jetzt in mindestens zwei der Polizei bekannten Fällen anschließend Anrufe von einem angeblichen Polizeibeamten. Der falsche Polizist sprach den Angerufenen auf den zuvor versuchten Enkeltrick an und äußerte, dass die Polizei die Tatverdächtigen derzeit abhöre und sie demnach das zuvor getätigte Telefonat mitbekommen hätten. Jetzt wäre es wichtig, dass der Angerufene eine Aussage tätigt, damit die Polizei alle Ermittlungen zusammenführen kann, so der Betrüger am Telefon.

Die Polizei warnt: Es handelt sich hierbei ebenfalls um eine Trickbetrüger-Masche! Denn so versuchen die Täter erneut in die Wohnungen von Seniorinnen oder Senioren zu gelangen, um vermutlich Bargeld oder Schmuck zur Beute zu machen.

Wichtig ist, dass Sie am Telefon niemals persönliche Daten oder Informationen zu Finanzen oder PIN-Nummern preisgeben! Beenden Sie umgehend das Telefonat! Tätigen Sie keine voreiligen Überweisungen! Lassen Sie niemals fremde Personen in Ihre Wohnung! Im Zweifel rufen Sie am besten mit einem anderen Telefon die Polizei unter der 110 an. / JH

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

(Visited 3 times, 1 visits today)