Polizeirevier Magdeburg – Pressemitteilung Nr.: 089/2020 Magdeburg, den 7. Februar 2020

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Magdeburg

Medikamente, Waffen und Betäubungsmittel bei Durchsuchung festgestellt – Hinweisgeber gesucht

Am 06.02.2020 befanden sich Beamte der Kriminalpolizei bei Durchsuchungsmaßnahmen in Magdeburg-Sudenburg. In der Wohnung eines 22-jährigen Magdeburgers stellten die Polizisten Cannabis, Amphetamine sowie mehrere Packungen verschreibungspflichtiger Medikamente (Pramipexol und Mirtazapin), welche als unverkäufliche Muster geführt werden, sicher. Des Weiteren fanden die Beamten Waffen sowie Diebesgut, darunter Schlüsse, in der Wohnung auf. Während den Durchsuchungsmaßnahmen begab sich ein 21-Jähriger zu der besagten Wohnung. Bei der Überprüfung des Mannes wurden ebenfalls Betäubungsmittel sowie Waffen aufgefunden.

Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei sucht die Eigentümer der Medikamente und Schlüssel. Hinweisgeber werden gebeten sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg

Polizeirevier Magdeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130
Tel: (0391) 546-3186
Fax: (0391) 546-3140
Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de

(Visited 13 times, 1 visits today)