OL: +++ Diebstahl von Geldbörse +

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Oldenburg

Ein unbekannter Dieb schlich sich am vergangenen Freitag in ein Einfamilienhaus am Ahlkenweg und entwendete eine Geldbörse. Der Mann war gegen 20 Uhr zunächst dabei beobachtet worden, wie er um das Haus schlich und in die Fenster sah. Danach habe er nach Zeugenangaben die Terrassentür geöffnet und die Küche betreten. Als die Zeugen den Unbekannten ansprachen, sei dieser mit einer entwendeten Geldbörse in der Hand aus dem Haus geflüchtet und auf ein Fahrrad gestiegen, welches er vermutlich zuvor vor dem Haus abgestellt hatte. Einem 20-jährigen Zeugen sei es noch gelungen, den Flüchtenden vom Fahrrad zu stoßen. Der Mann konnte jedoch zu Fuß in Richtung Dachsweg flüchten. Die gestohlene Geldbörse ließ er zurück.

Laut Aussage der Zeugen soll es sich um einen etwa 20-jährigen, 1,80 Meter großen Mann mit athletischer Figur gehandelt haben. Er habe schwarze Kleidung mit Kapuze getragen; zudem soll er einen dunklen Kinn- und Schnauzbart gehabt haben. (230294)

Ein ähnlicher Vorfall wurde am Dienstag aus der Straße Am Zuggraben gemeldet: Eine 59-jährige Oldenburgerin nahm um 18.40 Uhr Geräusche aus der Küche ihres Einfamilienhauses wahr. Als sie in Richtung Küche ging, traf sie auf einen ihr unbekannten Mann, der gerade eine Geldbörse und einen Schlüssel von einer Kommode nahm. Anschließend habe der Unbekannte das Haus durch eine Terrassentür verlassen. Die 59-Jährige alarmierte umgehend die Polizei. (245741)

Die Ermittler prüfen derzeit, ob es einen Zusammenhang beider Taten gibt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0441/790-4115 mit dem Zentralen Kriminaldienst der Polizei Oldenburg in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

(Visited 1 times, 1 visits today)