Polizeirevier Halle – Pressemitteilung Nr.: 051/2020 Halle, den 24. Februar 2020

Polizeimeldungen aus der Stadt Halle (Saale), 24.02.2020

Baustelleneinbruch

Unbekannte Täter brachen im Zeitraum vom 21.02.2020 zum 24.02.2020 auf das Gelände eines Sanierungsobjektes im Bereich Holzplatz in Halle (Saale) ein. Die unbekannten Täter entwendeten vom Gelände circa 30 m Baustromkabel. der entstandene Schaden kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden. Am Tatort wurden Spuren gesichert und durch das Polizeirevier Hale (Saale) die Ermittlungen eingeleitet.

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Gegen 13:04 Uhr ereignete sich im Bereich Regensburger Straße in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einer Radfahrerin. Die Radfahrerin stürzte, zog sich Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus eingeliefert. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Halle (Saale)
An der Fliederwegkaserne 17
06130 Halle
Tel: (0345) 224-2204
Mail: presse.prev-hal@polizei.sachsen-anhalt.de

Updated: 26/02/2020 — 12:57