PDPS: Fahren ohne Fahrerlaubnis

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Pirmasens

Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer aus Zweibrücken wurde am 25.02.2020 gegen 18:15 Uhr in der Gottlieb-Daimler-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da er keinen Führerschein vorzeigen konnte, überprüften die Beamten in der Fahrerlaubnisdatei, ob eine aktuelle Führerscheinsperre gegen den Mann verhängt wurde. Dies stellte sich als zutreffend heraus, so dass ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen den 35-Jährigen eingeleitet wurde. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

(Visited 15 times, 1 visits today)