OL: +++ Fußgänger bei Unfall leicht verletzt +++

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Oldenburg

Am Montagnachmittag (14.40 Uhr) kam es auf der Ammerländer Heerstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 83-jähriger Oldenburger leicht verletzt wurde. Der Unfall ereignete sich, als ein 38-Jähriger mit einem Lkw von der Ammerländer Heerstraße nach rechts auf den Parkplatz eines Lebensmittelmarktes abbiegen wollte. Der 59-jährige Fahrer eines Opel konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr von hinten auf den abbiegenden Lkw auf. Durch den Anstoß geriet der Opel ins Schleudern und stieß gegen den am Fahrbahnrand wartenden 83-jährigen Fußgänger. Der Mann kam zu Fall und wurde leicht verletzt. (239844)

Ebenfalls leicht verletzt wurde eine Fußgängerin, die gegen 19 Uhr auf der Bremer Heerstraße unterwegs war. Ein 59 Jahre alter Fahrer eines Ford wollte von der Straße Am Drielaker Kanal nach links auf die Bremer Heerstraße einbiegen und missachtete dabei den Vorrang der 39-jährigen Fußgängerin, die stadtauswärts ging und den Einmündungsbereich überquerte. Bei dem Zusammenstoß wurde die Fußgängerin leicht verletzt; sie musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. (240778)

Zeugen der Unfälle werden gebeten, sich direkt mit dem Unfalldienst der Polizei in Verbindung zu setzen: Telefon 0441/790-4115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

(Visited 1 times, 1 visits today)